Lesung mit Saša Stanišić "Vor dem Fest"

 
Datum: 04.05.2015 ,   Ort: Stadtbibliothek
 


Saša Stanišić wurde 1978 in Visegrad in Bosnien-Herzegowina geboren

und lebt seit 1992 in Deutschland.

Sein Debütroman "Wie der Soldat das Grammofon repariert"

begeisterte Leser und Kritik gleichermaßen; er wurde bisher in 30 Sprachen übersetzt.

Stanišić erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Adelbert-von-Chamisso-Preis. Auszüge seines neuen Romans "Vor dem Fest" wurden bereits

 vor Erscheinen ausgezeichnet mit dem Alfred-Döblin-Preis sowie dem Hohenemser Literaturpreis. Zum Erscheinen im März 2014 erhielt »Vor dem Fest«

den Preis der Leipziger Buchmesse.


 

 

 Fürstenfelde- ein fiktives und doch nicht so unrealistisches Dorf
 in der Uckermark, am Abend vor dem wichtigsten Ereignis des Jahres,
 dem Annenfest.
Die Dorfbewohner machen sich bereit für das Fest.
 Jeder auf seine eigene Art.

Der Autor Sasa Stanisic breitet vor dem Leser das Panorama eines Dorfes aus,
 indem er kurze Episoden erzählt.
Geschichten aus dem Leben, Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart, amüsante Geschichten, skurrile Geschichten, nachdenkliche Geschichten,
Legenden und Mythen.
 Die Handlung dauert nur etwas mehr als eine Nacht und doch werden Jahrhunderte überbrückt. Der allwissende Erzähler begleitet zahlreiche Persönlichkeiten des Dorfes. Unter anderem Frau Schwermuth, Hüterin der Dorfchronik, Herr Schramm, ehemals NVA-Offizier und jetzt lebensmüder Rentner,
die asthmakranke Joggerin Anna, der stumme Suzi und sein Kumpel Lada
oder die Malerin Frau Kranz. Auch eine Füchsin kommt vor, auf ihrer Jagd nach Hühnereiern für ihre Welpen.


Eintritt: 12,00 Euro
 




 

Unser Medientipp

Hope Street

mehr Infos...

Veranstaltungstipps

Stadtbibliothek Malchin · Steinstraße 6 · 17139 Malchin · Tel: 03994 - 640123 · Email: bibliothek@malchin.de